Turnverein Wermsdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Vorschulturnen

Wir sind die Turntiger aus Wermsdorf

Auch wir gehören zu der Familie des Turnvereins Wermsdorf, in die Abteilung Vorschulturnen. Die Turntiger werden in zwei Gruppen verteilt: Turntiger Junior – Turntiger Senior

Beide Gruppen trainieren immer dienstags in der Turnhalle Wermsdorf. Zu den „Turntiger Junior“ (16:00 Uhr – 16:45 Uhr) gehören die Kinder im Alter von 3 – 4 Jahren. Zu den „Turntigern Senior“ (17:00 Uhr – 17:45 Uhr) gehören die Kinder im Alter von 5 – 6 Jahren. Im Sommer, bei schönem Wetter, verlegen wir das Training gern nach Draußen.

Trainingsinhalte sind unter Anderem die Vorbereitung auf das Geräteturnen, Grundübungen wie die Vorwärtsrolle, das Balancieren, das Klettern sowie Kraft – Ausdauer – Übungen. Natürlich soll auch Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen. Regelmäßige Ausflüge und Auftritte in der Öffentlichkeit runden unser Training ab.

Die Übungsleiter der Turntiger sind Daniel Rode, Ines Maul und Michael Brauns.

Sport frei! - Turntiger



07.12.2021 Weihnachtsfeier

Ein kleines Stück Normalität fand den Weg in die Turnhalle nach Wermsdorf. Die Turntiger und ihre Übungsleiter veranstalteten eine kleine interne Weihnachtsfeier. Die Kinder konnten toben, flitzen, spielen, wobei die Rollbretter, die Schaukelringe und das Trampolin im Mittelpunkt standen. Verschiedene Bälle standen dabei auch zur Verfügung, sodass für jedermann auch etwas dabei war. Im Anschluss brauchte der Weihnachtsmann noch einige Geschenke. Mit viel Spaß und Freude verabschieden wir uns und hoffen auf Normalität im nächsten Jahr. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünschen die Turntiger Wermsdorf.

Weitere Bilder sind hier zu finden.

 

26.10.2021 Halloween

Ein Training der etwas anderen Art fand zu Halloween in der Turnhalle Wermsdorf statt. Alle Kinder kamen verkleidet zum Turnen und mussten erstmal einen Gruselparcour absolvieren. Eine gruslige Geschichte eröffnete uns dann das Tor in die Turnhalle. Dort erwartete uns Spiel, Spaß und Musik. Nach einer großen Party hieß es dann für die Turntiger „Süßes sonst gibt´s Saures“.

Weitere Bilder sind hier zu finden.

 

09.11.2021 Von Schloss zu Schloss

In diesem Jahr war es wieder soweit. Die Turntiger konnten an einem Event teilnehmen. Die Gemeinde Wermsdorf lud die Kinder dazu ein, dass diesjährige Fest zu eröffnen. Mit einem bunten Programm, gemischt aus Tanz, rhythmischen Trommeln und einen Ausschnitt aus dem Training, ernteten die Kinder wieder jede Menge Applaus von zahlreichen Zuschauern. Im Anschluss gab es dieses Jahr eine Besonderheit. Dank der Hilfe zahlreicher Eltern und Kinder, konnten wir einen eigenen Stand bespaßen. Das Glücksrad stand für Jedermann zur Verfügung und dank der zahlreichen Spenden, ging Niemand leer aus. Zeit zum Naschen gab es auch. Denn neben dem Glücksrad gab es noch lecker Zuckerwatte. Ein gelungener Tag für unsere Turntiger, welche mit strahlenden Augen nach Hause gingen.

Weitere Bilder sind hier zu finden.

 

10.12.2019 Weihnachten bei den Turntigern

Eine Weihnachtsfeier der anderen Art fand in diesem Jahr bei den Turntigern statt. Dank der Gemeinde Wermsdorf hatten wir die Möglichkeit, die Hüpfburg in der Turnhalle zu nutzen. Die Kinder durften ihre Eltern und Geschwister mit zur Feier bringen. So konnten die Familien die Freundschaften ihrer Kinder mal etwa anders kennenlernen. Mit viel Freude und Begeisterung verging die Zeit wie im Fluge. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Wir wünschen allen Beteiligten ein frohes Weihnachtsfest und ein paar ruhige Feiertage.

Weitere Bilder sind hier zu finden.

 

08.09.2019 Tag der Sachsen in Riesa

Der Tag der Sachsen in Riesa sollte ein außergewöhnliches Highlight für die Turntiger werden. Begeistert starteten die Turntiger nach Riesa, um am großen Festumzug teilzunehmen. Bunt geschmückt und voller Aufregung reihten wir uns in den Umzug ein. Alle Kinder hielten ganz stark Schritt und verteilten voller Freude Süßigkeiten an die zuschauenden Kinder. Natürlich belohnte man sich ab und zu selbst mit einem Bonbon. In den kurzen Pausen zeigten die Kinder dann ihr Können und voller Stolz präsentierten wir selbstgebastelte Fahnen und einen Bahner unseres Vereines. Im Anschluss ließen wir den erlebnisreichen Tag auf dem Rummel ausklingen. Dort fuhren wir Riesenrad, Achterbahn und hatten jede Menge Spaß.

alt

Weitere Bilder sind hier zu finden.

 


Seite 1 von 3