Turnverein Wermsdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
View the embedded image gallery online at:
http://turnverein-wermsdorf.de/#sigFreeIdf8639170e9

Der Turnverein Wermsdorf bietet den Bürgerinnen und Bürgern  aller Altersklassen aus
Wermsdorf und Umgebung in unterschiedlichsten Sportgruppen die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen. Wir blicken auf eine sehr lange Tradition zurück, die bis in das Jahr 1863 zurückreicht. Folgende Sportarten sind zur Zeit bei uns vertreten: Aerobic, Akrobatik,  Allgemeiner Sport, Taekwon-Do, Turnen, Volleyball.

Wenn Sie oder Ihre Kinder Lust haben, bei uns Sport zu treiben, dann kommen Sie in der entsprechenden Trainingszeit einfach vorbei.

 

Training unter Auflagen ab 2.6.2020 wieder möglich

Ab Dienstag, dem 02.06.2020, können wir unter Auflagen wieder mit dem Trainingsbetrieb beim TVW beginnen. Auf Grund der Auflagen in unseren Kindertagesstätten und Schulen werden die Kindergruppen erst nach den Sommerferien den Übungsbetrieb wieder aufnehmen. In den Erwachsenengruppen entscheiden die Übungsleiter und Mitglieder gemeinsam, ob und wie sie den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen und durchführen. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir alle Mitglieder rechtzeitig darüber informieren. Bleibt alle GESUND!

Der Vorstand vom TVW

 

Beitragszahlung 2020

Wir möchten alle TVW-Mitglieder noch einmal an die Beitragszahlung für das Jahr 2020 erinnern. Trotz des Trainingsausfalls in den vergangenen Wochen müssen wir als Verein alle anfallenden Kosten (Versicherung etc.) weiterhin bezahlen. Der Beitrag ist nicht an konkrete Nutzungen gebunden, sondern für die Mitgliedschaft im Verein. Wir bitten deshalb alle Mitglieder, die noch nicht bezahlt haben, um die Überweisung auf das Konto des TVW, um unser Vereinsleben aufrecht erhalten zu können (die Kontonummer erfahrt ihr beim Übungsleiter oder hier auf der TVW-Internetseite unter Kontakt/Impressum).

Der Vorstand des TVW

 

Jahreshauptversammlung des TV Wermsdorf

Am Mittwoch, dem 4.03.2020, fand die Jahreshauptversammlung des TV Wermsdorf statt. 27 Mitglieder, 5 Ehrenmitglieder und unser Bürgermeister Matthias Müller waren der Einladung gefolgt. Zu Beginn verlas unsere Vereinsvorsitzende Frau Töpfer den Rechenschaftsbericht des Jahres 2019. Unser Verein hatte zum Jahresende 253 Mitglieder, trainiert von 21 Übungsleitern. So wurden insgesamt 950 Übungsstunden, Trainingslager und regelmäßige Leitungssitzungen absolviert. Unsere Volleyballer spielten in der Kreisklasse Meißen, die Turntiger nahmen am „Tag der Sachsen“ teil und begeisterten die Zuschauer zur Schlössernacht. Die älteren Frauen trafen sich zu einem gemeinsamen Sportabend mit den Naundorfer Frauen. Wir feierten ein Kinderfest, im Dezember trafen sich die Kindergruppen zu einem gemeinsamen Sportnachmittag mit Eltern und Großeltern. In den einzelnen Gruppen gab es viele weitere sportliche und kulturelle Events. Danke auch allen fleißigen Helfern und Sponsoren. Nach dem Kassen- und Kassenprüfbericht und dem Vorschlag, die bisherigen Beiträge im Verein beizubehalten, wurde alles einstimmig beschlossen. Dann wurden zahlreiche Mitglieder des Vereines für  ihre hervorragende Arbeit geehrt. Danach erfolgte die einstimmige Wahl der neuen Leitung des TVW und ein Ausblick auf das Vereinsleben im Jahr 2020. Sport frei!

 

Viel los beim TVW

View the embedded image gallery online at:
http://turnverein-wermsdorf.de/#sigFreeIde296c1df31

Im September war der Terminplan beim Turnverein Wermsdorf reichlich gefüllt. Unsere „Turntiger“ waren am 08.09.2019 in Riesa beim Festumzug zum „Tag der Sachsen“ dabei. Die kleinen Turner waren ganz aufgeregt. Mit Bollerwagen und Reifen, alles geschmückt mit zahlreichen Tigern ging es gegen Mittag auf nach Riesa. Dort begeisterten sie die vielen Zuschauer am Straßenrand mit kleinen Übungen und riefen fröhlich ihre „Schlachtrufe“ in die Menschenmenge. Wenn die kleinen Füße mal nicht mehr konnten, gab es eine kleine Pause im Bollerwagen. Am Ziel angekommen waren alle Teilnehmer glücklich und zufrieden. Als Belohnung ging es noch zum Rummelplatz, die Kinderaugen strahlten. Dank allen Teilnehmern und allen, die aktiv an der Vorbereitung beteiligt waren. (Bilder)

Eine Woche später, am 15.09.19, fand der 27. Erlebniswandertag des Vereines statt, der traditionell durch unsere Jagdhornbläser eröffnet wurde. 52 Wanderlustige trafen sich an der Turnhalle Wermsdorf, um bei Sonnenschein und guter Laune über den Horstseedamm zum hinteren Horstsee, vorbei am Spülteich und dem Wiesenteich zu wandern. Weiter ging es Richtung Jäger- und Fischerhütte. Von da aus war das Ziel, der Schützenverein Hubertus 90 e.V. Mutzschen, nicht mehr weit. Dort erwartete uns bereits eine kleine Stärkung, Würste vom Grill und Getränke. Das Angebot, mal auf Scheibe oder Tonröhrchen mit kleinen Figuren zum Mitnehmen bestückt, zu schießen, wurde sehr gut angenommen. Die Begeisterung war groß, viele versuchten es gleich mehrmals ins Schwarze zu treffen. Unter der Jugend entstand sogar ein kleiner Wettbewerb um die meisten Ringe. Auch die Kinder freuten sich sehr, wenn sie getroffen haben. Wer wollte, konnte auch Dart spielen, Stelzen laufen oder andere kleine Spiele machen. Zwischendurch wurde uns der Schützenverein durch ein Vereinsmitglied vorgestellt. Es war sehr interessant, was man dort so alles machen kann. Am Nachmittag traten alle individuell den Heimweg an. Wir danken den Jagdhornbläsern aus Wermsdorf, dem Schützenverein „Hubertus 90 e.V. Mutzschen“ und allen Organisatoren, die dafür sorgten, dass auch die 27. Erlebniswanderung des TVW wieder zu einem vollen Erfolg wurde. (Bilder)

Bereits einen Tag später, am 16.09.2019, trafen sich 40 Frauen vom TVW und dem SV Traktor Naundorf zu einem Sportabend in der Turnhalle Wermsdorf zu gemeinsamen Gymnastikübungen. Das jährliche Treffen ist schon zu einer festen Tradition geworden. Viel Beifall bekamen die Naundorfer Frauen für ihre zwei Tanzeinlagen. Nach den sportlichen Aktivitäten gab es noch ein gemütliches Beisammensein mit einem liebevoll gestalteten Büfett. Man hatte sich viel zu erzählen, es wurde viel gelacht. Zum Schluss waren sich alle einig, im nächsten Jahr treffen wir uns in Naundorf wieder. (Bilder)

Unsere Volleyballer haben ihre Wettkampfsaison begonnen und die Fitnessgruppe unter Leitung unserer Taekwondo-Trainer Paul und Karsten einen Kurs in Selbstverteidigung.

 


Seite 1 von 13