Turnverein Wermsdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Volleyball mit der Feuerwehr

alt

Am Dienstag, dem 23.04.2013 , trafen sich  die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wermsdorf und die Volleyballer vom Turnverein zu ihrem bereits zur Tradition gewordenen gemeinsamen Volleyballabend. Gespielt wurde ein Turnier mit vier gemischten Mannschaften,  wie immer kamen die Männer und Frauen nach einiger Zeit richtig in Schwitzen. Nach dem Spiel gab es noch ein gemütliches Beisammensein. Weitere Bilder sind hier zu finden.

 

Jahreshauptversammlung 2013

altalt

Am Mittwoch, dem 27.02.2013, fand die Jahreshauptversammlung des TVW statt. Eingeladen waren unsere Mitglieder, Ehrenmitglieder, Gäste und Bürgermeister Matthias Müller. Im Rechenschaftsbericht des Jahres 2012, in welchem unsere Vereinsvorsitzende Heidemarie Töpfer die zahlreichen Aktivitäten des Vereins, wie die Teilnahme an Wettkämpfen und Turnieren, Veranstaltungen und anderen Höhepunkten zum Ausdruck brachte. Sie dankte allen Aktiven für ihre geleistete Arbeit und allen Sponsoren, die unseren Verein aktiv unterstützen. Dabei kam besonders der größte Erfolg, die Eröffnung unserer neuen Turnhalle im Dezember, die unser Verein mit dem Weihnachtsturnen eröffnete, zur Sprache. Ist sie doch Ansporn, unsere derzeitige Mitgliederzahl von 189 Mitgliedern (76 Kinder; 113 Erwachsene) wieder zu erhöhen. Danach erfolgten die Diskussion, der Kassenbericht und Auszeichnungen. Wir stimmten über die Beibehaltung unserer bisherigen Jahresbeiträge (Kinder 30€; Erwachsene 55€ und einmalig 5€ Aufnahmegebühr) ab. Höhepunkt in diesem Jahr wird unsere 150-Jahrfeier Turnen in Wermsdorf im Juni sein, nicht zu vergessen die Veranstaltungen, die unsere einzelnen Übungsgruppen geplant haben.

 

Neujahrsvolleyball

alt

22 Volleyballer vom TV Wermsdorf und einige Zuschauer trafen sich am Neujahrstag um 14.00 Uhr in unserer neuen Turnhalle, um wie schon seit vielen Jahren zur Tradition geworden, Volleyball zu spielen. Da wir nun auf zwei Feldern gleichzeitig spielen können, wurden vier Mannschaften gebildet, die zwei Stunden gegeneinander spielten. Alle kamen tüchtig ins Schwitzen und danach war jeglicher „Neujahrskater“ wie weggeblasen. Den Abschluss des schönen Sportnachmittages bildete das gemeinsame Treffen im Vereinsraum, wo wir noch gemütlich zusammensaßen und über Pläne für 2013 gesprochen haben. Bilder sind hier zu finden.

 

Unsere neue Turnhalle ist eröffnet

altaltaltalt

Lange mussten die Wermsdorfer Sportler auf diesen Tag warten. Am 01.12.2012 ging ein großer Traum in Erfüllung, unsere neue Turnhalle wurde reichlich 11 Monate nach dem ersten Spatenstich eröffnet. Fast 200 Zuschauer und Gäste , unter ihnen Bürgermeister Matthias Müller, Umweltminister Sachsens Frank Kupfer, Lutz Herre vom Kreissportbund und Sozialdezernent Hans-Günter Sirrenberg vom Landratsamt Nordsachsen nahmen an der Einweihung teil. Sportgruppen aller Altersklassen vom Turnverein Wermsdorf haben durch das Programm geführt und dabei ihr sportliches Können gezeigt. Die Begeisterung war groß, was der kräftige Beifall bewies. Die große neue Halle ist für alle Sportler Ansporn, noch bessere Leistungen zu erzielen, da sich jetzt die Trainingsbedingungen enorm verbessern und wir Sportveranstaltungen wie z.B. Hallenturniere hier im Ort durchführen können. Auch andere Vereine, Kindereinrichtungen und die Schulen der Gemeinde sind glücklich über die neue Errungenschaft. Dank Allen, die dazu beigetragen haben, dass der Traum Wirklichkeit wurde und wir unter besseren Bedingungen Sport treiben können. Wir sind stolz und es ist das schönste Geschenk für uns Sportler in diesem Jahr.

Ein Video der Turnhalleneröffnung ist hier zu sehen.

 

Übungsleiterfahrt nach Lübben

altaltalt

Am Freitag, dem 07.09.12, machten sich insgesamt 10 Übungsleiter und Leitungsmitglieder auf den Weg nach Lübben im Spreewald. Dort in der Jugendherberge angekommen, gab es schon bald Abendbrot. Danach unternahmen wir noch einen kleinen Spaziergang und ließen den Abend in gemütlicher Runde ausklingen. Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück gleich in die Stadt, dort hatten wir bei einem Bootsverleih Paddelboote bestellt. Die nächsten drei Stunden waren wir auf der Spree sportlich unterwegs und hatten dabei viel Spaß. Am Ende der Paddeltour gab es in der Stadt noch Mittagessen und einen kleinen Parkbummel. Wieder in der Herberge angekommen setzten wir uns gleich zusammen, denn es gab viele Dinge, den TVW betreffend, zu besprechen. Nach einer Belehrung der Übungsleiter diskutierten wir über anstehende Termine, z.B. Programm zur Eröffnung der neuen Turnhalle,  150 Jahre Turnen in Wermsdorf 2013 und Weiteres. Am Abend fand ein von der Herberge organisierter Grillabend statt. Am nächsten Morgen hieß es schon wieder Abschied nehmen und es ging zurück nach Wermsdorf. Unser Dank gilt der Familie Weller, die diese schönen Tage in Lübben organisiert haben.

 


Seite 8 von 10