Turnverein Wermsdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Neujahrsvolleyball 2016

Am 1. Januar 2016 fand wieder unser traditioneller 'Neujahrsvolleyball' statt. Etwa 20 Volleyballbegeisterte waren schon 'ausgeschlafen' und wir konnten mit drei Mannschaften ein kleines Turnier durchführen. Nach etwa 2,5 Stunden Volleyball ließen wir den schönen Nachmittag im Vereinsraum der Turnhalle bei einem kleinen Imbiss ausklingen.

Weitere Bilder von Sabine und Steffen sind hier zu finden.

 

Erlebnistag Wandern 2015

weitere Bilder hier

Unter dem Motto „Wir bezwingen den Collm“ trafen sich 40 Wanderfreunde vom Kleinkind bis zum Rentner am Sonntag, dem 18.10.2015, um 10.00 Uhr zum 23. Erlebniswandertag an der Turnhalle Wermsdorf. Nach dem Auftakt durch die  Wermsdorfer Jagdhornbläser ging es zu Fuß oder mit dem Fahrrad vorbei am Wüsten Schloss Hayn in Richtung Collm.

Weiterlesen...
 

Übungsleiterlehrgang beim TVW und FSV Blau-Weiß Wermsdorf

Am 25.09. und 26.09.15 haben 15 Übungsleiter vom TVW und FSV Blau Weiß Wermsdorf an der Fortbildung zur Verlängerung ihrer Übungsleiterlizenz teilgenommen.

Weiterlesen...
 

Volleyball-Trainingslager 2015

In diesem Jahr fuhren wir vom 11.9.-13.9.2015 wieder nach Naumburg ins  Euroville Jugend- und Sporthotel. Hier hatten wir vier Hallenzeiten von jeweils 90 Minuten gebucht, die wir diesmal neben Volleyball auch für Tischtennis und Badminton nutzten. Weitere Aktivitäten wie Joggen vor dem Frühstück, Beachvolleyball, Fußball, Rollerblade, Skateboard, ein Stadtbummel durch Naumburg und ein Grillabend rundeten das Trainingslager ab.

Weiterlesen...
 

Tag der Sachsen in Wurzen – Der TVW war dabei

Am Samstag, dem 05.09.15, fuhren 30 Sportler der Trainingsgruppen Taekwondo, Vorschule und Akrobatik nach Wurzen zum „Tag der Sachsen“, um auf der Wunderland-Bühne den Turnverein Wermsdorf zu seinem 25. Geburtstag zu präsentieren. Die Aufregung war groß, besonders bei unseren Jüngsten. Alle drei Gruppen zeigten tolle, sportliche Darbietungen, das Ergebnis vieler Trainingsstunden. Der schönste Lohn war der Beifall von den zahlreichen Zuschauern an der Bühne. Unser Verein konnte damit zeigen, dass auch in der ländlichen Region aktiv Sport getrieben wird. Nach ihrem Auftritt konnten sich alle noch den wunderschön gestalteten Park ansehen und sich bei einer Bratwurst stärken. Dank allen Übungsleitern und Helfern, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Bilder sind hier zu finden.

 


Seite 4 von 10