Turnverein Wermsdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Übungsleiterfahrt nach Lübben

altaltalt

Am Freitag, dem 07.09.12, machten sich insgesamt 10 Übungsleiter und Leitungsmitglieder auf den Weg nach Lübben im Spreewald. Dort in der Jugendherberge angekommen, gab es schon bald Abendbrot. Danach unternahmen wir noch einen kleinen Spaziergang und ließen den Abend in gemütlicher Runde ausklingen. Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück gleich in die Stadt, dort hatten wir bei einem Bootsverleih Paddelboote bestellt. Die nächsten drei Stunden waren wir auf der Spree sportlich unterwegs und hatten dabei viel Spaß. Am Ende der Paddeltour gab es in der Stadt noch Mittagessen und einen kleinen Parkbummel. Wieder in der Herberge angekommen setzten wir uns gleich zusammen, denn es gab viele Dinge, den TVW betreffend, zu besprechen. Nach einer Belehrung der Übungsleiter diskutierten wir über anstehende Termine, z.B. Programm zur Eröffnung der neuen Turnhalle,  150 Jahre Turnen in Wermsdorf 2013 und Weiteres. Am Abend fand ein von der Herberge organisierter Grillabend statt. Am nächsten Morgen hieß es schon wieder Abschied nehmen und es ging zurück nach Wermsdorf. Unser Dank gilt der Familie Weller, die diese schönen Tage in Lübben organisiert haben.

 

Volleyball-Trainingslager 2012

alt

Jährlich fahren die Volleyballer vom TV Wermsdorf ein Wochenende ins Trainingslager. Am Nachmittag des 20.07.12 trafen sich die Sportler, einige nahmen ihre Ehepartner und Kinder mit, so dass sich 19 Leute auf den Weg zum „Grillensee“ machten. Zwei ganz Mutige fuhren mit dem Fahrrad. Nach dem Bezug der Zimmer und dem Abendbrot ging es in die Turnhalle der GS Naunhof zum Volleyballspiel. Der nächste Tag begann für Frühaufsteher schon mit Morgensport und nach dem Frühstück fuhren wir nach Leipzig, um zwei Stunden auf der Weißen Elster, dem „Klein Venedig“ zu paddeln. Das war sehr interessant und lustig. Auf dem Weg zurück nach Naunhof stärkten wir uns noch mit einem Mittagessen, bevor es dann wieder zum Training in die Halle ging. Der Tag klang mit einem gemütlichen Beisammensein am Grill aus, wer noch nicht genug ausgepowert war, hat noch eine Runde Tischtennis gespielt. Am nächsten Morgen, einige Sportler waren schon zum Waldlauf oder schwimmen im Grillensee, hieß es nach dem Frühstück Abschied nehmen von der Herberge. Bevor es aber wieder nach Hause ging, waren noch einmal zwei Stunden Volleyballtraining angesagt.

Es waren wie immer schöne und erlebnisreiche Tage. Dafür den Organisatoren ein ganz großes Dankeschön. Bilder von Sabine und Steffen sind hier zu finden.

 

Trainingslager TAE KWON DO

alt

Am 04. und 05.05.2012 fand in Nemt das 2.Trainingslager von TAE KWON DO statt. 19 von 24 TAE KWON DO begeisterten Sportlern des TVW ließen es sich nicht nehmen, zwei Tage unter Leitung von Paul Fitzner Hosinsul und Poomse zu trainieren. Beste Voraussetzungen dazu bietet der Dojang des 1. Nemter Sportverein e.V. (Wing-chun). Neben dem Training, wo sich alle Beteiligten viel Mühe gaben, blieb wir auch noch genügend Zeit für das gemütliche Beisammensein.  (Bilder und Text von Paul Fitzner und Karsten Fischer)


 

Jahreshauptversammlung des TVW

alt
Quelle: Oschatzer Allgemeine (2.3.2012)

Am 29.02.2012 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung mit Wahl eines neuen Vorstandes statt.
Die Funktionen wurden folgendermaßen besetzt:

Vorsitzende:                        Heidemarie Töpfer
Stellvertretender Vorsitzender: Karsten Fischer
Schatzmeister:                     Ute Weller
Kassenprüfer:                      Sabine Rosenberger, Christdore Heidler
Schriftführerin:                     Elisabeth Ender
Öffentlichkeitsarbeit:             Steffen Kopenhagen, Rüdiger Weller, Norbert Thiele
Jugendleiter:                       Moritz Schubert

Ein besonderer Dank gilt unserem bisherigen Vorsitzenden Achim Rosenthal.

 

Erlebniswanderung 2011

Am Sonntag, dem 16.10.11 fand in Wermsdorf der 19. Erlebniswandertag statt. Bei herrlichem Sonnenschein haben ca. 60 Wanderlustige unter Führung von Herrn Blamberg 11 Kilometer in der Wermsdorfer Umgebung zurückgelegt.

Weiterlesen...
 


Seite 9 von 10