Turnverein Wermsdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Sommerabschluss der Erwachsenen des TVW

Weitere Bilder sind hier zu finden.

Am Abend trafen sich 25 Erwachsene vom TVW um 17.00 Uhr in der Jäger- und Fischerhütte Wermsdorf zu ihrem Sommerabschluss. Nach der Begrüßung durch die Vereinsvorsitzende Frau Töpfer begann der gemütliche Teil. Viel Spaß hatten alle bei einem Ratespiel. Das Abendbrot, Gegrilltes, Kartoffelgratin, Salate und Beilagen schmeckte sehr lecker, alle Teilnehmer griffen kräftig zu. Es wurde an diesem Abend sehr viel gelacht und erzählt, die Zeit verging wie im Flug. Dank den Organisatoren und dem Personal der Jäger- und Fischerhütte für den schönen Abend.

 

Paddelausflug 2017


Am 12.8.2017 untenahm die Aerobic-Sportgruppe von Geli Girke einen Paddelausflig auf der Mulde. Treff war der Rastplatz in Podelwitz. Von dort ging es mit 2 Schlauchbooten Mulde abwärts bis nach Grimma. Nach 6 Stunden Spaß und vor allem ohne Regen trafen sich dann alle an der Grimmaer Hängebrücke wieder.

 

Jahreshauptversammlung 2017

weitere Bilder

Am Mittwoch, dem 01.03.2017, fand im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Wermsdorf die Jahreshauptversammlung des Turnverein Wermsdorf statt. Zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder, Gäste und Bürgermeister Matthias Müller folgten der Einladung.

Weiterlesen...
 

Winterausflug nach Braunlage

Für 20 Wintersportbegeisterte aus dem Turnverein Wermsdorf hieß es am 17.-19. Februar 2017 „Der Brocken ruft“. Eine alte Tradition wurde so nach mehr als zehn Jahren wiedererweckt und die in Oderbrück/Harz Nähe Braunlage gelegene Malepartushütte angesteuert. Auch wenn der letzte Besuch schon eine Weile zurückliegt, ihren Charme hat die Selbstversorgerhütte nicht verloren und sowohl die „alten Hasen“ als auch die „Ersttäter“ haben sich schnell eingefunden.

Weiterlesen...
 

10. Volleyballturnier des TVW

Weitere Bilder sind hier zu finden.

Am Samstag, dem 04.02.17, hatte der Turnverein Wermsdorf zu seinem 10. Volleyballturnier eingeladen. Um 9.00 Uhr trafen sich acht Hobbymannschaften, um auf zwei Feldern zu spielen. Nach einer Aufwärmphase und kurzer Erläuterung ging es los. Jede Mannschaft spielte gegen jede. Mit viel Eifer und Fairness wurden Punkt für Punkt gesammelt, es waren spannende Spiele mit viel Einsatz zu sehen. Alle kamen tüchtig ins Schwitzen und hatten viel Spaß. Zwischendurch konnten sich die Teilnehmer im Vereinsraum bei einem Imbiss stärken. Nach fünf Stunden stand der Sieger fest. Das „Sport Team“ Dahlen gewann den Siegerpokal. Den Pokal für den zweiten Platz erkämpften sich die „2 Mumus 4 Lulus“ vor der „Jugendmannschaft“ vom TVW als dritter. Auf den Plätzen folgten der „SV 90 e.V.“ Nerchau, die „Oldies“ vom TVW, „Die Zentrale“ aus Cavertitz, die „SG Hubertusburg I“ und die „SG Hubertusburg II“. Alle Mannschaften erhielten eine Urkunde und kleine Preise. Wir danken ganz herzlich allen Organisatoren und Sponsoren für ihre Unterstützung und Frau Hentzschel für die hervorragende Bewirtung.

 


Seite 6 von 15