Turnverein Wermsdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

25. Erlebniswanderung des TVW

Weitere Bilder sind hier zu finden.

Trotz Nieselwetters trafen sich am Sonntag, dem 24.09.2014, um 10 Uhr fünfzig wanderfreudige Teilnehmer, auch aus Oschatz und den umliegenden Orten, zum 25. Erlebniswandertag des TVW an der Turnhalle in Wermsdorf. Nach der Eröffnung durch die Wermsdorfer Jagdhornbläser ging es Richtung Häuschenteich, wo uns Revierförster Herr Böhme erwartete und bis zum Ziel begleitete.

Wir erfuhren von ihm während der Wanderung sehr viel interessantes über den Wermsdorfer Wald und er beantwortete viele Fragen. Dann ging es zum „Sauhausdickig“, einer sehr schönen Schutzhütte im Wald. Dort machten wir kurz Rast. Auf dem Weg zum Kirchenteich schauten sich einige noch die „Goldbornquelle“ an. Unterwegs wurden die Pilzsammler belohnt, die Pilze standen reichlich am Wegesrand, die Körbe füllten sich schnell. Kurz nach zwölf war das Ziel erreicht, der Parkplatz am Kirchenteich. Dort erwartete uns bereits die Fleischerei Neumeister mit der Gulaschkanone. Ob Kesselgulasch, Nudeln oder Wurst, für alle war etwas dabei. Auch für Getränke war gesorgt. Nach dem Essen traten alle den Heimweg an, die meisten zu Fuß. Wir danken allen Organisatoren, den Jagdhornbläsern, Revierförster Böhme und der Fleischerei Neumeister, die dazu beigetragen haben, dass der 25.Erlebniswandertag zu einem schönen Erlebnis für alle Teilnehmer wurde.